Wandern und Plaudern mit Fontane. Literarische Begegnungen mit der Mark Brandenburg heute

25.10.2019 , 19:00 Uhr HBPGVortrag / Gespräch

Ort: HBPG , Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte, Kutschstall, Am Neuen Markt 9, 14467 Potsdam | Infotelefon: 0331.62085-50

Buchvorstellung

Zwölf zeitgenössische Autorinnen und Autoren haben sich von Fontanes „Plaudereien“ über Orte und Landschaften in der Mark Brandenburg zu neuen literarischen Texten inspirieren lassen: als Entgegnung oder Fortführung seiner Gedanken, als Einspruch oder spielerische Variation. Neben der Auseinandersetzung mit Fontanes Werken war ihr Ziel, heutige Begegnungen mit der Mark einzufangen und neue Bilder und Geschichten in Fontanes Sinne zu schaffen.

Die Germanistinnen und Herausgeberinnen des Buchs Dr. Gisela Holfter und Dr. Godela Weiss-Sussex präsentieren die literarischen Antworten auf die Wanderungen durch die Mark Brandenburg.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Fontane-Archiv Potsdam.

Eintritt: 3 Euro

»Wandern und Plaudern mit Fontane« erschien im Quintus-Verlag, Berlin.