Unterwegs im Licht

18.01.2020 , 11:00 Uhr HBPG

Ort: HBPG , Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte, Kutschstall, Am Neuen Markt 9, 14467 Potsdam | Infotelefon: 0331.62085-50

Programm im HBPG

Die bunt beleuchtete historische Innenstadt Potsdams – zwischen Naturkundemuseum, Filmmuseum, Potsdam Museum, Bildungsforum, Nikolaisaal, Museum Barberini und dem Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte – lädt zum Flanieren ein. Alle beteiligten Häuser bieten ein abwechslungsreiches Programm für Erwachsene und Kinder.
Route und Programminformationen: www.potsdam.de/unterwegs-im-licht

Programm im HBPG | Eintritt: frei

Für Erwachsene
11:00 bis 11:45 Uhr | Gewölbehalle
Vortrag
Zäsuren der Geschichte in Potsdam
Thomas Wernicke, wissenschaftlicher Ausstellungsleiter des HBPG, erläutert wichtige Zäsuren des 20. Jahrhunderts und ihre Auswirkungen auf die Stadt Potsdam.

Für Kinder und Erwachsene
12:00 bis 13:00 Uhr | Treffpunkt: Kasse im Foyer
Öffentliche Ausstellungsführung
Auf den Spuren der Migranten in der brandenburgisch-preußischen Geschichte
Eine Ausstellung konzipiert für Kinder, inspirierend für Erwachsene.
Die Führung bietet allen Interessierten die Möglichkeit, die sonst nur für Schulklassen zugängliche Ausstellung zur Migrationsgeschichte Brandenburgs zu besuchen.
Ab 10 Jahren. Begrenzt auf jeweils 20 Teilnehmer.

Für Kinder
14:00 bis 15:00 Uhr | Gewölbehalle
Präsentation
»schreib:schorle« im Licht
Der Verein „Schreibende Schüler e. V.“ ist im HBPG zu Gast und präsentiert Texte von jungen Talenten aus den Werkstätten des Vereins.

15:00 bis 16:30 Uhr | Gewölbehalle
Laternen basteln
Leuchte Laterne, funkle wie Sterne
Wir gestalten und basteln Laternen für den abendlichen großen Lampionumzug.

15:00 bis 16:30 Uhr | Kutschstallhof
„Lichtgeschichten“ mit Anette Paul
Die Künstlerin und Erzählerin Anette Paul lädt alle, die gute Geschichten lieben, zum Zuhören in gemütlicher Atmosphäre ein.

Für Erwachsene
17:30 bis 18:15 Uhr | Gewölbehalle
Vortrag
Happy Birthday Brandenburg!?
Florentine Schmidtmann, Ausstellungskuratorin, stellt die Sonderschau des HBPG „Brandenburg: 30 Jahre – 30 Orte – 30 Menschen“ zum 30. Jahrestag der Wiedergründung des Landes Brandenburg vor.

Unterwegs im Licht, 2019. Fotos: Landeshauptstadt Potsdam und David Marschalsky