Landeskampagne 2017 | Reformation in Brandenburg

„Wort und Wirkung. Luther und die Folgen für Brandenburg“, so lautet das Themenjahr Kulturland Brandenburg 2017, das sich insbesondere der Lebenswirklichkeit der Zeitgenossen widmet.

Reformation in der Mark? So mag man erstaunt fragen – gewöhnt, innerhalb der Lutherdekade nach Wittenberg zu schauen – um dann festzustellen: Luther selbst war nie hier! Aber: die Ablasspredigten des Dominikanermönchs Johann Tetzel in brandenburgischen Jüterbog nahe bei Wittenberg wurden zum Auslöser von Luthers Protest gegen die vorreformatorische Ablasspraxis, und mit der Schlacht bei Mühlberg (1547) fand auf dem Boden des heutigen Landes Brandenburg ein reformationsgeschichtliches Großereignis statt. Doch in der Mark Brandenburg war die Reformation kein alles umstürzender Moment, sondern eine allmähliche, längerfristige Entwicklung von konfessionellen Formierungsprozessen. Ein Gesamtbild kann nur entstehen, wenn die „Reformation vor Ort“, also unterschiedliche Territorien, Regionen und Orte, und die jeweils dort handelnden Personen und Institutionen in den Blick genommen werden.

Die Bilder oben zeigen von links nach rechts Ellen Radtke, Pfarrerin in der Kirchengemeinde Golzow-Planebruch, Michael und Carsten Bolz, Pfarrer der Kirchengemeinde Löwenbruch und Superintendent des Kirchenkreises Charlottenburg-Wilmersdorf, Linda und Nicolai Jünger, Pfarrerin und Pfarrer in Wittstock/Dosse sowie Schwester Elisabeth Kästner, Diakonisse in Berlin-Teltow.
Fotos: Frank Gaudlitz © Kulturland Brandenburg 2017

Kontakt

Geschäftsführerin und Geschäftsführerin Kulturland Brandenburg

Brigitte Faber-Schmidt
b.faber[at]gesellschaft-kultur-geschichte.de
Telefon: +49 331 62085-80
Mobil: +49 163 5501402

26.01.2017 - 15.12.2017 | Ort: Sparkasse Märkisch-Oderland, Hauptgeschäftsstelle

Luther und Babylon.

Bilder von Ideen und ihren Folgen Kunstausstellung

28.03.2017 - 31.12.2017 | Ort: Stadtkirche St. Peter und Paul, Kirchstraße 2, 16868 Wusterhausen/Dosse

Langsamer Wandel statt Revolution.

Die Reformation in Wusterhausen/Dosse (Denkmal des Monats)

07.04.2017 - 23.09.2017 | Ort: verschiedene Orte

Reformation im Blick

Orte und Zeugnisse in Brandenburg

15.04.2017 - 07.05.2017 | Ort: verschiedene Orte

Auf den musikalischen Spuren der Reformation

Havelländische Musikfestspiele

23.04.2017 - 05.11.2017 | Ort: Museum Mühlberg 1547

Zwischen Pfarrhaus und Ratssaal

Die Reformation im Amt Mühlberg

05.05.2017 - 31.10.2017 | Ort: Dommuseum Brandenburg

Altlust

1000 Jahre Nachnutzung im Dom zu Brandenburg

06.05.2017 - 31.10.2017 | Ort: Frankfurt (Oder)

Bürger, Pfarrer, Professoren

St. Marien in Frankfurt (Oder) und die Reformation in Brandenburg

07.05.2017 - 29.10.2017 | Ort: Cartoonmuseum Brandenburg

Trilogie „Glaube – Liebe – Hoffnung"

Karikaturen zum Reformationsjubiläum

15.05.2017 - 31.10.2017 | Ort: St. Gotthardtkirche

Reformation konkret.

15. Mai bis 31. Oktober 2017 In der St. Gotthardtkirche steht der erste reformatorische Flügelaltar des Landes Brandenburg. Er entstand im Jahr 1559...

17.05.2017 - 31.10.2017 | Ort: Stadtpfarrkirche Heilig-Kreuz Ziesar, Kloster 1, 14793 Ziesar

Von des Bischofs Gnade.

Ziesar in der Reformationszeit

23.05.2017 - 05.11.2017 | Ort: Niederlausitz-Museum Luckau

Seelenheil und Bürgerstiftungen

Tradition und Wandel

04.06.2017 - 23.09.2017 | Ort: Lübben

aquamediale 12 – Glaube, Liebe, Hoffnung

Das Festival für zeitgenössische Kunst im Spreewald

11.06.2017 - 31.10.2017 | Ort: Sänger- und Kaufmannsmuseum Finsterwalde

„Musikam habe ich allzeit lieb gehabt“

Zur Geschichte der evangelischen Kantorei

11.06.2017 - 31.10.2017 | Ort: Museum Burg Ziesar

„Sie können nicht anders“.

Bildhauer begegnen einer Bischofsresidenz

18.06.2017 - 31.12.2017 | Ort: Stadtkirche St. Marien, Kirchplatz 1, 15345 Altlandsberg

Von Angesicht zu Angesicht.

Lutheraner und Reformierte in Altlandsberg (Denkmal des Monats)

19.06.2017 - 31.12.2017 | Ort: St. Marienkirche Dahme/Mark, Geschwister-Scholl-Straße 6, 15936 Dahme/Mark

Dahme im Wandel der Reformation

Ausstellungseröffnung

22.06.2017 - 26.11.2017 | Ort: Museum im Zisterzienserkloster Lehnin

Liebe Deinen Nächsten!

Ein christliches Gebot, die Reformation und das Kloster Lehnin

02.07.2017 , 16:00 Uhr | Ort: Dorfkirche Saxdorf, Hauptstraße 5, 04895 Saxdorf

"Errette mich von den Einhörnern!"

Luther im Original

07.07.2017 - 12.11.2017 | Ort: Museum Schloss Doberlug

Die letzten Mönche von Dobrilugk

07. Juli bis 12. November 2017 Das Klosterleben widerspräche der Schrift, konsttierte Luther und löste damit eine Säkularisierungswelle aus. Auch das...

08.07.2017 - 19.11.2017 | Ort: Stadt- und Regionalmuseum Lübben

Die Reformation auf Ofenkacheln.

Eine Kulturgeschichte des Kachelofens in Brandenburg

10.07.2017 - 31.10.2017 | Ort: Kirchplatz, 19348 Perleberg

Religionen - Reformation - Räume

10. Juli 2017 bis 31.10.2017
Das Perleberger Ausstellungs- und Veranstaltungsprojekt "Religionen - Reformation - Räume" beleuchtet die historische...

14.07.2017 - 31.10.2017 | Ort: St. Nikolaikirche Bad Wilsnack

Sünde, Tod und Fegefeuer.

Bildmedien vor und nach der Reformation

02.09.2017 - 29.10.2017 , 00:00 Uhr | Ort: Cartoonmuseum Brandenburg

Trilogie „Glaube – Liebe – Hoffnung“

Karikaturen zum Reformationsjubiläum

08.09.2017 - 07.10.2017 | Ort: Nikolaikirche Jüterbog

Vom Sündenfall bis zum Endgericht

Jüterboger Mysterienspiel

08.09.2017 - 21.01.2018 | Ort: HBPG

Reformation und Freiheit

Luther und die Folgen für Preußen und Brandenburg

Mönchenkirchkomplex Jüterbog (© Foto Mönchenkloster Jüterbog)

09.09.2017 - 25.11.2017 | Ort: Kulturquartier Mönchenkloster

Tetzel – Ablass – Fegefeuer

Jüterbog - Stadt des Anstoßes zur Reformation

22.09.2017 - 23.09.2017 | Ort: HBPG

Reformation in Brandenburg

Studientage im Rahmen der Ausstellung „Reformation und Freiheit. Luther und die Folgen für Preußen und Brandenburg“

22.09.2017 , 16:30 Uhr | Ort: HBPG

Reformation und Freiheit. Luther und die Folgen für Preußen und Brandenburg

Öffentliche Ausstellungsführung mit der Kuratorin der Ausstellung Dr. Ruth Slenczka

22.09.2017 , 20:00 Uhr | Ort: Dominikanerkloster Prenzlau

Legende Luther.

Eine Figurentheaterinszenierung für Jugendliche und Erwachsene

23.09.2017 , 15:00 Uhr | Ort: HBPG

Reformation und Freiheit. Luther und die Folgen für Preußen und Brandenburg

Öffentliche Ausstellungsführung

24.09.2017 , 10:00 Uhr | Ort: St. Marienkirche

Wenn der Luther mit dem Tetzel ...

Führung

26.09.2017 | Ort: HBPG

Der historische Kreis Züllichau-Schwiebus in der Neumark

Tagesexursion mit dem URANIA-Verein „Wilhelm Foerster“ Potsdam im Rahmen der Ausstellung „Reformation und Freiheit. Luther und die Folgen für Preußen...

27.09.2017 , 16:30 Uhr | Ort: HBPG

Freiheit und Reformation

Ausstellungsbesuch, Kuratorenführung und Workshop im Rahmen der Ausstellung „Reformation und Freiheit. Luther und die Folgen für Preußen und...

30.09.2017 , 15:00 Uhr | Ort: HBPG

Reformation und Freiheit. Luther und die Folgen für Preußen und Brandenburg

Öffentliche Ausstellungsführung mit der Kuratorin der Ausstellung Dr. Ruth Slenczka

30.09.2017 , 17:00 Uhr | Ort: Kulturquartier Mönchenkloster

Frauen soll man loben..

Tischgespräche im Hause Luther-Luthertexte, Lieder & Musik der Reformationszeit

04.10.2017 , 16:30 Uhr | Ort: HBPG

Reformation und Freiheit. Luther und die Folgen für Preußen und Brandenburg

Öffentliche Ausstellungsführung mit der Kuratorin der Ausstellung Dr. Ruth Slenczka

04.10.2017 , 18:00 Uhr | Ort: HBPG

Freiheit eines Christenmenschen – Gegenwartsrelevanz in einer säkularen Welt

Vortrag im Rahmen der Experten-Vortragsreihe „Reformation und Freiheit“ | Unter der Schirmherrschaft von Dr. Dietmar Woidke, Ministerpräsident des...

07.10.2017 , 15:00 Uhr | Ort: HBPG

Reformation und Freiheit. Luther und die Folgen für Preußen und Brandenburg

Öffentliche Ausstellungsführung

12.10.2017 , 17:30 Uhr | Ort: HBPG

Buchdruck in der Reformation. Luthers Freiheitstraktat – Druckgeschichte und Verbreitung

Thematische Ausstellungsführung mit der Kuratorin Dr. Ruth Slenczka im Rahmen der Ausstellung „Reformation und Freiheit. Luther und die Folgen für...

14.10.2017 , 14:30 Uhr | Ort: HBPG

Luther im Original – Lektüre der Freiheitsschrift

Öffentlicher Workshop im Rahmen der Ausstellung „Reformation und Freiheit. Luther und die Folgen für Preußen und Brandenburg“

14.10.2017 , 15:00 Uhr | Ort: HBPG

Reformation und Freiheit. Luther und die Folgen für Preußen und Brandenburg

Öffentliche Ausstellungsführung mit der Kuratorin der Ausstellung Dr. Ruth Slenczka

17.10.2017 , 18:00 Uhr | Ort: Filmmuseum Potsdam

Thomas Müntzer – ein Film deutscher Geschichte (DDR, 1956)

Film und Podiumsdiskussion im Rahmen der Veranstaltungsreihe des Forums Neuer Markt „Potsdamer Gespräche 2017: Reformation, Revolution, Krieg –...

18.10.2017 , 16:30 Uhr | Ort: HBPG

Reformation und Freiheit. Luther und die Folgen für Preußen und Brandenburg

Öffentliche Ausstellungsführung in polnischer Sprache

18.10.2017 , 18:00 Uhr | Ort: Evangelische St. Nikolaikirche

Nationale Freiheit und europäische Verantwortung

Vortrag im Rahmen der Experten-Vortragsreihe „Reformation und Freiheit“ | Unter der Schirmherrschaft von Dr. Dietmar Woidke, Ministerpräsident des...

19.10.2017 , 18:00 Uhr | Ort: HBPG

Luther in Brandenburg. Wie der Protestantismus nach Preußen kam

Film-Preview und Gespräch im Rahmen der Ausstellung „Reformation und Freiheit. Luther und die Folgen für Preußen und Brandenburg“

21.10.2017 , 15:00 Uhr | Ort: HBPG

Reformation und Freiheit. Luther und die Folgen für Preußen und Brandenburg

Öffentliche Ausstellungsführung

27.10.2017 , 20:00 Uhr | Ort: Schaubude Berlin, Greifswalder Straße 81-84, 10405 Berlin

Legende Luther.

Eine Figurentheaterinszenierung für Jugendliche und Erwachsene

28.10.2017 , 15:00 Uhr | Ort: HBPG

Reformation und Freiheit. Luther und die Folgen für Preußen und Brandenburg

Öffentliche Ausstellungsführung

28.10.2017 , 20:00 Uhr | Ort: Schaubude Berlin, Greifswalder Straße 81-84, 10405 Berlin

Legende Luther.

Eine Figurentheaterinszenierung für Jugendliche und Erwachsene

29.10.2017 , 10:00 Uhr | Ort: St. Marienkirche

Wenn der Luther mit dem Tetzel ...

Führung

29.10.2017 , 19:00 Uhr | Ort: Schaubude Berlin, Greifswalder Straße 81-84, 10405 Berlin

Legende Luther.

Eine Figurentheaterinszenierung für Jugendliche und Erwachsene

30.10.2017 , 16:30 Uhr | Ort: HBPG

Reformation und Freiheit. Luther und die Folgen für Preußen und Brandenburg

Sonderveranstaltung am Vorabend des Reformationsjubiläums: Öffentliche Ausstellungsführung mit der Kuratorin der Ausstellung Dr. Ruth Slenczka

30.10.2017 , 18:00 Uhr | Ort: HBPG

Luthers Traktat über die christliche Freiheit als publizistisches Phänomen und theologisches Programm

Sonderveranstaltung am Vorabend des Reformationsjubiläums: Vortrag im Rahmen der Experten-Vortragsreihe „Reformation und Freiheit“ | Unter der...

31.10.2017 , 16:00 Uhr | Ort: HBPG

Freiheit – und dann? Zentrale Fragen der Reformationszeit und ihre Bedeutung heute

Öffentlicher Workshop zum Reformationstag – 500 Jahre Reformation im Rahmen der Ausstellung „Reformation und Freiheit. Luther und die Folgen für...

31.10.2017 , 18:15 Uhr | Ort: HBPG

„Was der Seele Freiheit bringt und gibt“. Luthers Freiheitsschrift

Eine Luther-Lesung mit dem DT-Schauspieler Marcel Kohler zum Reformationstag – 500 Jahre Reformation im Rahmen der Ausstellung „Reformation und...

01.11.2017 , 16:30 Uhr | Ort: HBPG

Reformation und Freiheit. Luther und die Folgen für Preußen und Brandenburg

Öffentliche Ausstellungsführung mit der Kuratorin der Ausstellung Dr. Ruth Slenczka

01.11.2017 , 18:00 Uhr | Ort: HBPG

Die Freiheitsfalle. Geschichte als Vernunftskunstwerk

Vortrag

04.11.2017 , 15:00 Uhr | Ort: HBPG

Reformation und Freiheit. Luther und die Folgen für Preußen und Brandenburg

Öffentliche Ausstellungsführung

11.11.2017 , 15:00 Uhr | Ort: HBPG

Reformation und Freiheit. Luther und die Folgen für Preußen und Brandenburg

Öffentliche Ausstellungsführung

14.11.2017 , 17:30 Uhr | Ort: HBPG

Bilderwelt der Reformation. Gemälde des 16. Jahrhunderts aus brandenburgischen Kirchen

Thematische Ausstellungsführung mit der Kuratorin Dr. Ruth Slenczka

15.11.2017 , 16:30 Uhr | Ort: HBPG

Reformation und Freiheit. Luther und die Folgen für Preußen und Brandenburg

Öffentliche Ausstellungsführung mit der Kuratorin der Ausstellung Dr. Ruth Slenczka

15.11.2017 , 18:00 Uhr | Ort: Evangelische St. Nikolaikirche

Kirche der Freiheit – semper reformanda. Perspektiven evangelischen Kircheseins heute

Vortrag im Rahmen der Experten-Vortragsreihe „Reformation und Freiheit“ | Unter der Schirmherrschaft von Dr. Dietmar Woidke, Ministerpräsident des...

18.11.2017 , 15:00 Uhr | Ort: HBPG

Reformation und Freiheit. Luther und die Folgen für Preußen und Brandenburg

Öffentliche Ausstellungsführung

22.11.2017 , 16:30 Uhr | Ort: HBPG

Reformation und Freiheit. Luther und die Folgen für Preußen und Brandenburg

Öffentliche Ausstellungsführung mit der Kuratorin der Ausstellung Dr. Ruth Slenczka

22.11.2017 , 18:00 Uhr | Ort: Landtag Brandenburg

Luthers Freiheitsidee: Anfragen aus katholischer Perspektive

Vortrag im Rahmen der Experten-Vortragsreihe „Reformation und Freiheit“ | Unter der Schirmherrschaft von Dr. Dietmar Woidke, Ministerpräsident des...

25.11.2017 , 10:00 Uhr | Ort: Bahnhof Rangsdorf, 15834 Rangsdorf

Teltower Einigung

Was hat sich nach der Reformation verändert?

25.11.2017 , 15:00 Uhr | Ort: HBPG

Reformation und Freiheit. Luther und die Folgen für Preußen und Brandenburg

Öffentliche Ausstellungsführung mit der Kuratorin der Ausstellung Dr. Ruth Slenczka

01.12.2017 , 20:00 Uhr | Ort: Figurentheater Grashüpfer Puschkinallee 16A, 12435 Berlin

Legende Luther.

Eine Figurentheaterinszenierung für Jugendliche und Erwachsene

02.12.2017 , 15:00 Uhr | Ort: HBPG

Reformation und Freiheit. Luther und die Folgen für Preußen und Brandenburg

Öffentliche Ausstellungsführung in polnischer Sprache

06.12.2017 , 16:30 Uhr | Ort: HBPG

Reformation und Freiheit. Luther und die Folgen für Preußen und Brandenburg

Öffentliche Ausstellungsführung mit der Kuratorin der Ausstellung Dr. Ruth Slenczka

06.12.2017 , 18:00 Uhr | Ort: HBPG

Reformation. Die 95 wichtigsten Fragen

Lesung und Gespräch im Rahmen der Ausstellung „Reformation und Freiheit. Luther und die Folgen für Preußen und Brandenburg“

09.12.2017 , 15:00 Uhr | Ort: HBPG

Reformation und Freiheit. Luther und die Folgen für Preußen und Brandenburg

Öffentliche Ausstellungsführung mit der Kuratorin der Ausstellung Dr. Ruth Slenczka

13.12.2017 , 00:00 Uhr | Ort: Kino im Mediencampus Babelsberg

Eine Stadt bereitet sich auf ein Fest vor.

Der Abschluss der Jüterboger Lutherdekade 2017 (Filmvorführung)

16.12.2017 , 15:00 Uhr | Ort: HBPG

Reformation und Freiheit. Luther und die Folgen für Preußen und Brandenburg

Öffentliche Ausstellungsführung

23.12.2017 , 15:00 Uhr | Ort: HBPG

Reformation und Freiheit. Luther und die Folgen für Preußen und Brandenburg

Öffentliche Ausstellungsführung

27.12.2017 , 15:00 Uhr | Ort: HBPG

Reformation und Freiheit. Luther und die Folgen für Preußen und Brandenburg

Öffentliche Führung für Familien mit der Kuratorin Dr. Ruth Slenczka

30.12.2017 , 15:00 Uhr | Ort: HBPG

Reformation und Freiheit. Luther und die Folgen für Preußen und Brandenburg

Öffentliche Ausstellungsführung

06.01.2018 , 15:00 Uhr | Ort: HBPG

Reformation und Freiheit. Luther und die Folgen für Preußen und Brandenburg

Öffentliche Ausstellungsführung

13.01.2018 , 15:00 Uhr | Ort: HBPG

Reformation und Freiheit. Luther und die Folgen für Preußen und Brandenburg

Öffentliche Ausstellungsführung

17.01.2018 , 16:30 Uhr | Ort: HBPG

Reformation und Freiheit. Luther und die Folgen für Preußen und Brandenburg

Öffentliche Ausstellungsführung mit der Kuratorin der Ausstellung Dr. Ruth Slenczka

17.01.2018 , 18:00 Uhr | Ort: HBPG

Martin Luther. Männlichkeit und Kampfeslust

Vortrag im Rahmen der Ausstellung „Reformation und Freiheit. Luther und die Folgen für Preußen und Brandenburg“

20.01.2018 , 15:00 Uhr | Ort: HBPG

Reformation und Freiheit. Luther und die Folgen für Preußen und Brandenburg

Öffentliche Ausstellungsführung